Sarajevo Bosnien

Sarajevo – Eine Stadt mit vielen Gesichtern

circa 300.000 Menschen leben in der Hauptstadt von Bosnien und Herzigowina. Sarajevo ist das Herz von Bosnien und Herzigowina und die einwohnerreichste Stadt. Tragische Bekanntheit erhielt die Stadt spätestens mit dem Attentat von Sarajevo bei dem Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau getötet wurden. Das Attentat von Sarajevo auf den Thronfolger Österreich Ungarns gilt als einer der Auslöser des ersten Weltkrieges. Auch während des Krieges in Bosnien übernimmt Sarajevo eine wichtige Rolle.


geschichtliche Zeitleiste Sarajevos


  • 1238/39: Erste Erwähnung Sarajevos unter dem lateinischen Namen Vrhbosna, damals im Zusammenhang mit dem Bau der Sankt Peter Kathedrale.

  • Ende 15. Jhd.: Sarajevo wird nach einem Schloss ( türkisch: Saray) benannt, das ein türkischer Stadhalter am Ufer des Miljacke erbaute.

  • 1850: Sarajevo ist Hauptstadt der Provinz Bosnien im osmanischen Reich.

  • 1878: Sarajevo ist Verwaltungszentrum des “Kondominiums”.

  • 1914: Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau.

  • 1941-1945: Nach Ende des Krieges wurde Sarajevo Hauptstadt der Teilrepublik Bosnien und Herzigowina, nachdem es während des Krieges zum unabhängigen Staat Kroatien zählte.

  • 1992: Bosnien und Herzigowina wird zu einem souveränen Staat mit Sarajevo als Hauptstadt. Die Abtrennung Bosnien Herzigowinas von Jugoslawien löste den Bosnienkrieg aus, in dem vor allem Sarajevo als Schauplatz der Kämpfe diente.

Ihre Reiseberichte

Wir auf Sarajevo.de haben uns als Ziel gesetzt jedem die Hauptstadt Bosnien Herzigowinas näher zu bringen.
Aus diesem Grund sammeln wir [...]

Alles über Lissabon
Schöne Hotels Mailand finden!
Alle Informationen zum Thema Auslandsstudium Bosnien

TAG CLOUD


Fatal error: Call to undefined function wp_cumulus_insert() in /www/htdocs/w00c096e/wordpress/wp-content/themes/chronicle/tab.php on line 22